Konsultation online

 Zavolejte nám na telefonní čísla:
  +420 739 678 659
nebo napište na e-mail :vrbicky@plasticka-chirurgie-vrbicky.cz

Name E-Mail Telefon Wählen Sie den Eingriff
Ihre Wünsche und Anmerkungen
Wollen Sie eine Fotografie anliegen? Klicken Sie hier.
#
Unterlidkorrektur bei „Tränensäcken Augenringen eingesunkenenWangen“ – moderne operative Eingriffe.
07.11. 2008
Die häufigste Beschreibung der Unterlidkorrektur im Internet schränkt sich meist nur auf die einige Jahrzehnte alte Operationstechnik ein, bei der ...
> viele »

Brustvergrößerung – Augmentation: Fragen und Fakten
06.11. 2008
Die Brust ist das ausdrucksvollste sexuelle Merkmal einer Frau. Daher ist es kein Wunder, dass auf den Webseiten die Fragen zur Brustvergrößerung ...
> viele »

Liposuktion gemeinsam mit Lipofilling und Lipografting
06.11. 2008
Dieser Aufsatz ist insbesondere für diejenigen Frauen bestimmt, die sich der Fettabsaugung einer der typischen problematischen Körperpartien ...
> viele »

Homepage > Plastische chirurgie > Plastische und Ästhetische chirurgie > Fettabsaugen in Tumeszentanästhesie

Tumeszenz-Liposuktion

Es handelt sich hier um eine Methode zur Beseitigung von Unterhautfett, das sich an bestimmten Körperstellen in größeren Schichten ansammelt und somit zu ungewünschten Körperproportionen führen kann.

Eine begrenzte Fettablagerung an einigen Körperstellen wird durch hormonale und Erbeinflüsse verursacht. Eine Liposuktion stellt in keinem Fall eine Heilung der gesamten Obesität (Fettleibigkeit) dar. Wir empfehlen sie vor allem den Menschen, die ansonsten auf ihre Figur achten, denen es jedoch durch Diät und körperliche Aktivität nicht gelungen ist, sich von abgegrenztem Fettüberschuss zu befreien. Die häufigsten Bereiche, an denen sich vor allem bei Frauen größere Mengen an Unterhautfett ansammeln, sind innerer und äußerer Oberschenkelbereich, Hüften, Bauch, Lendengegend, innere Kniefläche, Knöchelbereich, hinterer Teil des Oberarms, Kinn u.a. Bei den Männern sind es vor allem Hüften, Bauchbereich, Kinn und Brustgegend. Durch Liposuktion kann Fett auch an anderen Körperteilen abgesaugt werden, aber es gibt bestimmte Bereiche, wo die Durchführung einer Liposuktion nicht geeignet ist (zum Beispiel Vorderteil der Oberschenkel). Es können nicht immer alle Wünsche und Vorstellungen des Klienten erfüllt werden. Wir kennen mehrere Methoden zur Liposuktion. An der Arbeitsstätte Plastische Chirurgie Dr. Vrbický wird die sog. Tumeszenz-Liposuktion praktiziert. Das ist eine Methode, die in den USA entwickelt und dort am meisten verbreitet ist. Diese Methode besitzt zeigt Vorteile:1. Der Eingriff erfolgt nur unter örtlicher Betäubung.2. Das eigentliche Absaugen von Fett ist vollkommen schmerzfrei (nur beim Einlassen kann zu Anfang das Gefühl eines leichten Druckes verspürt werden).3. Postoperative Schmerzen sind minimal.4. Die Wahrscheinlichkeit von postoperativen Unebenheiten über dem abgesaugten Bereich reduziert sich auf eine Minimum.5. Der Zeitraum, in dem das Tragen von elastischen Überziehern notwendig ist, verkürzt sich auf nur noch 10 bis 14 Tage.6. Bei der Operation kommt es praktisch zu keinem Blutverlust.7. Kleinere Eingriffe können wir auch ambulant durchführen.8. Eine Rückkehr an den Arbeitsplatz ist in der Regel bis zu 3 Tagen nach dem Eingriff möglich. Operationsmethode:In den Bereich, in dem das Unterhautfett abgesaugt werden soll, wird zuerst ein Gemisch eingebracht, das aus physiologischer Kochsalzlösung, einem lokalen Anästhetikum, einem Präparat zum Verschließen der Gefäße (vermindert eine Blutung in diesem Bereich) und einer Lösung zur Unterdrückung des brennenden Schmerzes (der ansonsten bei der Verabreichung dieses Gemisches eintritt) besteht. Während des Einbringens verspürt man im betreffenden Bereich zuerst einen Druck, der jedoch nach einer Weile nachlässt, und der Bereich wird dann unempfindlich. Nachdem die Lösung den gesamten Bereich infiltriert hat, erfolgt nun das eigentliche Absaugen aus kleinen Hautschnitten (ca. 4 mm).Durch kleine Öffnungen werden Kanülen eingeführt, die wesentlich kleiner sind, als die bei anderen Arten der Liposuktion verwendeten. Und gerade, weil mit kleinen Kanülen aus einem größeren, durch die verabreichte Lösung infiltrierten Volumen abgesaugt wird, verringert sich das Risiko eines Auftretens von Wölbungen auf der Körperoberfläche. Das eigentliche Absaugen ist vollkommen schmerzfrei. Sofort nach der Operation werden sterile Verbände angelegt, die die Flüssigkeit aufnehmen, die noch etwa 12 Stunden nach dem Absaugen aus den kleinen Öffnungen austritt.Gleichzeitig wird sofort nach dem Eingriff ein elastischer Überzieher angezogen. Die gesamte Operation dauert nicht länger als 2 Stunden. Während dieser Zeit kann der Patient Radio hören, sich mit dem Arzt unterhalten oder telefonieren. Nach dem Eingriff müssen keine Analgetika verabreicht werden, denn die Wirkung des lokalen Anästhetikums dauert im abgesaugten Bereich bis zu 18 Stunden an. Nach dem Eingriff geht der Patient selbst, in Begleitung einer Schwester, auf sein Zimmer. Hier kann der Patient spazieren, liegen, nach Appetit essen und alkoholfreie Getränke zu sich nehmen. Bei Bedarf wechseln die Schwestern die durchnässten Verbände unter dem elastischen Überzieher. Am zweiten Tag wird der Patient am Morgen nach Hause entlassen.

Více se dozvíte v článku:
Vrbický Jiří: Liposukce současně s lipofillingem nebo lipograftingem, dostupný zde: http://www.plasticka-chirurgie.info/novinky/liposukce-lipofillingem-lipograftingem

 
> Vorher-Nachher bilder - Fettabsaugen in Tumeszentanästhesie
#
">
Links